Deutsche Jugendmeisterschaft gestartet!

Helmut Flöel, 19.05.2024

… und unser SK Zehlendorf ist zum ersten Mal mit drei Spielern vertreten.

Guter Start für Mikael Chakhalov (u10) mit einem deutlichen Sieg. In der 2. Runde stand er ebenfalls klar auf Gewinn, verpasste aber die beste Fortsetzung und die Partie ist verflacht.

Alexander Navid Schmidt (ebenfalls u10) musste eine bittere Niederlage einstecken, weil er viel zu schnell spielte. Er war wohl immer noch im Blitzmodus. In der 2. Partie steht er deutlich auf Gewinn, aber der Gegner ist auch schwächer. 

Deutlich schwerer hat es unser Berliner Meister u18, Joacim Morczynski. Gleich in der 1. Runde bekam er einen 2.200er vorgesetzt, hielt aber wacker mit und tauschte im Endspiel den Turm, sodass er mit einem schwachen Läufer gegen den feindlichen Springer zurückblieb und das remis stehende Endspiel noch verdarb. Schade!

Wer wissen will, wie Joachim in der 2. Runde steht, kann sich bei den Liveübertragungen selbst ein Bild machen.

Es ist allemal spannend, in den nächsten Tagen dabei zu sein.

Nicht verschweigen will ich, dass unser passives Mitglied Maha Ali (u12 w) auch im Einsatz ist. Leider hat sie auch die 1. Partie verloren.

Zur Deutschen Jugendmeisterschaft 2024

Livepartien Deutsche Schachjugend

Livepartien Lichess

Anfahrt
Die Route
Hans-Rosenthal-Haus
Bolchener Str. 5
14167 Berlin

Noch kein Mitglied?

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die Gebrauchsfreundlichkeit zu verbessern

Klicken Sie "Akzeptieren", um sich damit einverstanden zu erklären.