Sie sind hier

Zwei zufriedene Gesichter in Lichtenrade ...

Während es für unsere Teilnehmer am Lichtenrader Herbstturnier nicht so richtig läuft, bestanden

 

                                                   Bernd Helling und Helmut Flöel   

 

am Turnierort die Prüfung zum Verbandsschiedsrichter. Manchen mag dies ein schwacher Trost sein, aber unser Verein braucht dringend Schiedsrichter für die Berliner Mannschaftsmeisterschaft (BMM).  

Es war ein viertägiger Lehrgang mit einer nicht ganz so einfachen Abschlussprüfung (105 min). Bernd und ich kamen ohne eine zusätzliche mündliche Prüfung davon und waren deshalb sehr erleichtert.

Während ich viel langweiligen Unterrichtsstoff erwartet habe, muss ich sagen, dass alle Referenten (C. Kuhn, C. Schmidt, L. Öttel und B. Riess) ihre Sache sehr gut und interessant gemacht haben, so dass die Zeit wie im Flug verging. Auch während der schriftlichen Prüfung war kaum Zeit zum Atmen, so dass so mancher sich mehr Zeit für die Beantwortung der Fragen gewünscht hat. Aber in Bezug auf die Zeit blieb Christian knallhart.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es Spaß gemacht hat und wir viel Neues erfahren haben.

Der SK ZEHLENDORF braucht dringend noch mehr Schiedsrichter.

Zwar sind Florent und Ingmar für den nächsten Lehrgang (15.11. - 25.11.2017) bereits angemeldet, aber aus der 2. und 3. Mannschaft ist noch niemand dabei. Der Lehrgang findet zum Teil bei uns statt.

Zur Ausbildung Verbandsschiedsrichter

Zum Lichtenrader Herbst

 

 

 

Helmut Flöel