Sie sind hier

Zahlreiche aktive Zehlendorfer ...

Schweden, Erfurt, Berlin-Prenzlauer Berg, Berlin-Spandau - das sind die Stationen von 10 Zehlendorfern.

FM Daniel Malek spielt beim Rilton-Cup in Stockholm, einem erstklassig besetzten Turnier. Daniel spielte die 1. Runde Remis - er wollte mehr, aber er hatte auch Schwarz. Mehrere Berliner sind dort im Einsatz, wie z. B. FM Emil Schmidek (1 P.), FM Benjamin Dauth (0) und Hendrik Heese (0). Es wird spannend.

In Erfurt hat Titelverteidiger IM Alexander Lagunow (1 P.) in der 2. Runde gepatzt, aber Alexander ist für seinen Endspurt bekannt. FM Raphael Lagunow hat 1,5 P. und will mehr. Normen können bei diesem Turner in Erfurt nicht erzielt werden, weil nur 7 Runden gespielt werden.

Guter Start für IM Atila Figura (2 P.) und Thomas Heerde (1,5 P.) nach zwei Runden beim Turnier von Zugzwang 95. Atila ist an Nr. 2 gesetzt und hat sicherlich Chancen auf den Turniersieg. Drücken wir die Daumen.

Scheinbares Desaster beim Turnier in Spandau: 0 aus 5. Aber alle Zehlendorfer verloren gegen hoch favorisierte Gegner in der 1. Runde. In der 2. Runde gelangen wenigstens Zakharia und Maxime jeweils ein Remis, während Florent, Ryszard und Joachim auch ihre 2. Partie verloren.

Zum Rilton-Cup

Zum Erfurt-Open

Zum Zugzwang-Open

Zum Spandau-Open

 

 

Helmut Flöel