Sie sind hier

Welch eine Tragik ...

Gerade wollte ich die Siegesmeldung schreiben (+ 8) und dann spielt Daniel Tf1 statt Df1 und lässt sich im letzten Augenblick Matt setzen. Nachdem Daniel in letzter Zeit schon mehrmals unglücklich agiert hat, stand er gegen GM Rainer Buhmann vor einem großen Sieg und hätte mit 6 aus 8 eine glänzende Ausgangsposition vor der letzten Runde gehabt.

Jetzt hat er immer noch ein gutes Ergebnis insgesamt mit 5 aus 8 in diesem schweren Turnier, aber die "absolute Performance" ist dahin. Schade.

Zum Glück hat wenigstens Raphael gewonnen und hat nun mit 5,5 Punkten vor der letzten Runde eine sehr gute Ausgangsposition für die erste IM-Norm. IM Alexander Lagunow lässt wohl das Turnier nur noch ausklingen (wieder Remis).

Zur Liveübertragung

Helmut Flöel