Sie sind hier

Wäre der Papa doch so pfiffig wie die drei ...

Hier sollte eigentlich der Bericht von der Weihnachtsfeier (Abendveranstaltung) stehen. Christopher hat den Bericht auch seit ein paar Tagen in der Vorbereitung, aber dieses Mal ist es nicht die "chinesische Zensurbehörde" - sondern Christopher selbst.

Na klar, er hat eine Ausrede: 3 kids und dann auch noch Zwillinge dabei, das macht selbst unseren "Schwimmmeister" fertig. Oder sind es etwa gar nicht die Kinder, sondern einfach der Entwurf einer neuen Problemlösungsaufgabe.

Wir warten also, aber eines sei schon gesagt, die meisten Weihnachtsmänner und das gesamte Turnier gewann - nicht gerade erwartet - THOMAS PREY mit 5 aus 5 (Schnellturnier, Schweizer System).

Eine starke Leistung von Thomas, der glänzendes Kombinationsschach zeigte, und zurecht gewonnen hat. Wir gratulieren!

Helmut Flöel