Sie sind hier

Vier Mannschaften - vier Siege ...

Leander Vassilou - Mannschaftskampf SKZ 5

Keine ganz einfachen Aufgaben, aber in unserem Ausweichquartier, der FU Berlin, lief in der 5. BMM-Runde alles nach Plan. Zunächst einmal war unser 1. Vorsitzender glücklich, dass wieder alle 32 SKZler antraten. Vor allem war er froh, nicht selber einspringen zu müssen.

Pünktlich um 9 Uhr gab IM Atila Figura den Startschuss und es stellte sich heraus, dass unsere Gegner zum Teil nur unvollständig antreten konnten. Den Vogel schoss dabei der BSC Rehberge 3 ab, der gleich die ersten drei Bretter frei ließ. Trotzdem entwickelte sich dieser Wettkampf gegen unsere 5. Mannschaft zu einem Krimi, den wir nur knapp 4,5 : 3,5 für uns entscheiden konnten.

Aber ich will hier den Mannschaftsberichten der Mannschaftsführer bzw. von FM Jürgen Brustkern nicht vorweg greifen. Deshalb hier nur die Ergebnisse:

SKZ 2 - Zugzwang 1        5 : 3

SKZ 3 - Zugzwang 3        5,5 : 2,5

SKZ 4 - Berolina 3            5 : 3

SKZ 5 - Rehberge 3          4,5 : 3,5

Helmut Flöel