Sie sind hier

Sonntag, 9 Uhr: Schlussrunde BMM

Es wird spannend, sogar sehr spannend, denn drei Mannschaften können morgen im Hans-Rosenthal-Haus aufsteigen.

Die 2. Mannschaft um Mannschaftsführer Markus Penner will mit einem Sieg gegen Eckbauer 1 ihre bisher glänzende Saison krönen. Zwar ist der Aufstieg in die Landesliga schon relativ sicher, aber es geht auch um die Meisterschaft in der Stadtklasse A, denn immer noch ist uns Queer-Springer mit nur einem Punkt Rückstand auf den Fersen.

Zur Tabelle Stadtklasse A

 

Habibs 3. Mannschaft will ebenfalls den Erfolg. Gegen Makkabi 2 scheint ein hoher Erfolg möglich, denn der ist notwendig, wenn das Team die letzte Aufstiegschance wahrnehmen will. Habib kann das Team zwar nicht mehr selbst führen, aber er wird "vom Himmel aus" - wie immer - voller Spannung dabei sein.

Zur Tabelle Klasse 2.1

 

Auch bei der 4. Mannschaft mit Mannschaftsführer Ingmar Kamari geht es um alles. Das Team braucht gegen den Tabellendritten Mattnetz 5 ein Unentschieden, um den Aufstieg in die 2. Klasse zu erreichen. Mit einer starken Mannschaftsaufstellung werden wir (hoffentlich) keine Zweifel aufkommen lassen.

Zur Tabelle Klasse 3.4

 

Deutlich schwieriger wird es für unser Kinderteam morgen gegen Lasker Steglitz-Wilmersdorf 4. Aber selbst eine Niederlage ist hier zu verschmerzen, denn es geht weder um Auf- oder Abstieg, sondern unsere kids sollen Spielpraxis bekommen.

Zur Tabelle Klasse 4 West

Helmut Flöel