Sie sind hier

Lichtenberger Sommer gestartet ...

In der Spitze nicht so stark wie vergangene Turniere, aber mit 189 Teilnehmern trotzdem wieder eines der ganz großen Turniere in Berlin. GM René Stern führt wieder einmal die Startrangliste an, aber interessanter für uns, unser Trainer IM Atila Figura ist an Nr. 4 gesetzt und will dieses Mal ernsthaft angreifen.

Mit Joachim und Ryszard Morczynski haben wir noch weitere Teilnehmer im Feld, wobei Ole Jugert bald auch zum SK Zehlendorf gehört (wir hoffen es zumindest).

Atila gelang in der 1. Runde ein Sieg gegen den in Zehlendorf gut bekannten Klaus-Peter Korell, während Ole und Ryszard gegen ihre favorisierten Gegner verloren. Joachim (u12) gelang ein Remis gegen Prof. Dr. Badestein, eine Legende im Berliner Schach. Bravo.

Weitere Überraschungen:

Sana Fock (Kreuzberg) gelang ein Remis gegen FM J. Sieglen und Tom George bzw. FM Christian Syre mussten gegen ihre als deutlich schwächer eingestuften Gegner ebenfalls mit einem Remis zufrieden sein.

Morgen finden folgende Paarungen statt (nur SKZ):

IM Atila Figura - Julian Nöldner (Empor Berlin)

Mathias Hahlbom (Oberschöneweide) - Joachim Morczynski

Christian Kultscher (SC Anhalt) - Ole Jugert (vereinslos)

René Kellner (Potsdamer SV) - Ryszard Morczynski

 

 

Helmut Flöel