Sie sind hier

Kreuzberg - das kennt jeder!

... und auch unter Schachspielern hat Kreuzberg einen hohen Stellenwert. Nicht nur mit einem tollen Vereinsheim ist der SC Kreuzberg ausgestattet, sondern auch mit einem engagierten Organisationsteam, dass zahlreiche Turniere im Kinder- und Erwachsenenbereich der Berliner Schachszene ausrichtet.

Heute beginnt die 5. Runde des "Werner-Ott-Open   Kreuzberger Sommer 2018" und gleichzeitg startet vormittags das 3. Kinder-Sommer-Turnier.

Nach drei Siegen (u. a. gegen unser Ex-Mitglied IM Dimo Werner) verlor FM Daniel Malek etwas überraschend gegen Yannick Kather (Weisse Dame). Daniel hatte wohl zunächst eine Gewinnstellung, wurde dann aber Opfer einer Leichtfigurenkombination. Heute gilt es,  gegen Thomas Heerde (ebenfalls Weisse Dame) die Niederlage wieder wett zu machen.
 
Unser 2. Teilnehmer am Kreuzberger Turnier liegt mit ebenfalls drei Punkten noch gut im Rennen. Gestern gelang Boris Namestnikov ein sehenswerter Sieg gegen die Nr. 10, Jan Klatt (2.177 Elo). Viele Punkte bedeutet aber, starke Gegner in der nächsten Runde, so dass es heute gegen den Lokalmatador Martin Gebigke (Nr. 20, DWZ 2007) wieder sehr schwer wird.
 
Am Kinderturnier nimmt unser Neumitglied Zakharia Jouani (Nr. 10) teil, dem heute ein Auftaktsieg gelang. Zakharia wird irrtümlich noch unter seinem alten Verein, den Schachpinguinen, geführt, ist aber seit dem 29.06. bei uns Mitglied.
 
Zur Turnierseite Werner-Ott-Open
 
Zur Turnierseite Kinder-Sommer-Turnier
Helmut Flöel