Sie sind hier

10. 02. 2019

Schon lange waren wir bei den Berliner Jugendeinzelmeisterschaften nicht mehr so erfolgreich wie in diesem Jahr.

u10

Zakharia Jouani belegt den 3. Platz und qualifiziert sich damit für die Deutsche Jugendmeisterschaft. Ein katastrophaler 2. Turniertag mit 0 aus 2 gegen die beiden jüngsten Spieler hat dem Turnierfavoriten die Meisterschaft gekostet. Trotzdem - das Ziel wurde erreicht. 

04. 02. 2019

Ja, könnte man sagen, aber wie immer kommt es auf die Betrachtungsweise an.

Alle fünf Mannschaften gewannen ihre Wettkämpfe in der letzten Runde. Das eindrucksvolle Ergebnis von insgesamt 26,5 : 13,5 Punkten spricht für sich, um so mehr, weil im letzten Jahr alle vier BMM-Manschaften aufgestiegen sind.

Wie sieht es aber in den einzelnen Mannschaften aus?

1. Mannschaft:      + 6 Elo

2. Mannschaft:     - 46 DWZ

3. Mannschaft:  + 204 DWZ

4. Mannschaft:  + 270 DWZ

5. Mannschaft:  + 352 DWZ

04. 02. 2019

Noch lange nicht, aber unsere 1. Mannschaft hatte gegen Rotation Pankow einen Glanztag. Nur GM Jakob Meister war nicht zufrieden. Jakob hatte seinen Gegner überspielt und brauchte nur noch "den Sack zuzumachen". Jeder sah es, nur Jakob griff unglückerlicherweise fehl und musste sich mit einem Remis zufrieden geben.

02. 02. 2019

Morgen, 10 Uhr, geht es bei Rotation Pankow um wichtige Punkte gegen den Abstieg in der 2. Bundesliga Nord. Beide Mannschaften haben gegen Glückauf Rüdersdorf klar gewonnen, aber nach den Niederlagen gegen die Favoriten Lingen und Tegel ist dies schon fast ein Entscheidungsmatch.

Ich denke, dass beide Mannschaften in Bestbesetzung antreten werden, wobei unser Team klare Elo-Vorteile hat, aber Rotation ist für seine geschlossene und kämpferische Mannschaftsleistung bekannt.

Seiten