Sie sind hier

15. 03. 2019

Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft

2.400 Vereine gibt es in Deutschland und wir sind im Pokal unter den letzten 16. In vier Gruppen werden die Halbfinal-Teilnehmer ermittelt. Bei der Auslosung haben wir Glück gehabt und sind in eine "machbare" Gruppe gekommen.

Gastgeber ist der SC Oranienburg und die weiteren Gruppengegner sind SK Bebenhausen und SF Lieme.

15. 03. 2019

... stehen im Finale des Habib-Valamanesh-Gedenkpokals. Es war ein harter Kampf bevor Volker bzw. Thomas bezwungen waren, aber die Favoriten haben sich durchgesetzt.

Natürlich ist Mirza am nächsten Donnerstag, 20 Uhr, der Favorit, aber es ist Pokal und dort ist alles möglich.

Wir sind gespannt.

14. 03. 2019

Auch im Viertelfinale gab es überraschende Ergebnisse. So gewann Thomas Prey gegen den in letzter Zeit sehr stark aufspielenden Matthias Fleischer. Die Siege von Mirza Hasic gegen Vladimir Nowak bzw. Temi Vachkov contra Maxime Bédé lagen dagegen im Bereich des Erwartungshorizontes.

Halbfinale

Dr. Volker Vahrenholdt : Mirza Hasic

Thomas Prey : Temi Vachkov

 

Trostrunde

Matthias Fleischer : Maxime Bédé

 

11. 03. 2019
Denn, dass wir eine Niederlage gegen Weiße Dame, den feststehenden Aufsteiger, kassierten, war absehbar.
11. 03. 2019

Obwohl unser Team gar nicht schlecht besetzt war (mit Darko und Boris aus der 4.), war unsere Mannschaft gegen den Tabellenführer Lichtenrade 1 schlichtweg überfordert. Darko Balov  Vachkov ukam direkt von der Arbeit zum Spiel und sicherte wenigstens mit seinem Remis gegen Fabian Gallien einen guten Auftakt. Danach blieb aber nicht viel.

Seiten