Sie sind hier

26. 03. 2020

... aber geholfen hat es nichts, dass ich beim 1. Internet-Blitz im Raum des SK Zehlendorf wegen der Infektionsgefahr geschützt angetreten ist.

Natürlich fragte meine Frau, warum ich im Internet geschützt sein will - na ja, wer weiß, ob Kaspersky auch vor Corona schützt.

13. 03. 2020

Heute kam die endgültige Nachricht, dass unser Klubhaus erst einmal bis zum 19. April für den Publikumsverkehr gesperrt ist.

Das bedeutet, dass weder Veranstaltungen noch Einzelunterricht dort stattfinden können. Das ist eine traurige Nachricht, aber es war vorhersehbar für alle, die die Entwicklung in China oder Italien aufmerksam verfolgt haben.

Wir brechen den Trainingsbetrieb und auch die Jugendvereinsmeisterschaft ab und müssen hoffen ...

12. 03. 2020

Der Deutsche Schachbund hat die Runden 9 und 10 am Wochenende in der 2. Bundesliga verschoben. Im Vorstand hat sich offensichtlich doch die Erkenntnis durchgesetzt, dass eine Durchführung der Runden ein unvertretbares Risiko wäre.

11. 03. 2020

Wir hatten bisher eine sehr gute Saison in der 2. Bundesliga. Zwar verloren wir im letzten Kampf unglücklich gegen König Tegel, aber am Wochenende bestand durchaus die Chance, König Tegel noch hinter uns zu lassen.

Jetzt hat sich die Situation für uns deutlich verschlechtert. Die Ein- und Ausreisebedingungen von Polen nach Deutschland wurden verschärft, so dass evtl. unsere drei polnischen Spieler nicht zur Verfügung stehen.

10. 03. 2020

Nach seinem großen Sieg in Erfurt zeigte sich schon im Staufer-Open und bei den Mannschaftskämpfen das Raphael außer Form ist.

Es ist normal für einen jungen Spieler, dass er nach einem Erfolg (IM-Titel) erst einmal eine Auszeit nimmt.

Ich denke, dass Raphael beim

4. New Chess Brains Event - GM-Turnier

eine schwere Zeit hat, aber andererseits hat er das Format, um diese Krise zu überwinden.

Raphael, ab sofort drücken wir dir die Daumen: Los geht's!

 

Seiten