Sie sind hier

Heute rief mich Habib an ...

... und ich erzählte ihm begeistert von unserem Erfolg bei der Deutschen Pokal-Mannschaftsmeisterschaft.

Habib antwortete: "Das ist nicht wichtig, wie hat die Mannschaft bei der Feierabendliga C gespielt."

... und irgendwie verstehe ich Habib, denn ist es wirklich wichtiger, wie die Spieler beim Kandidatenturnier in Berlin spielen im Vergleich zu der abendlichen Donnerstags-Blitzpartie zwischen Temi und Bulli?

Und trotzdem Habib, wir lassen uns den Erfolg vom Wochenende nicht nehmen.

Zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte erreichte der SK Zehlendorf das Viertelfinale im Pokal auf Bundesebene. Da Raphael nicht spielen konnte und auch sonst kein Ersatzspieler weit und breit zu finden war, machte ich mich selbst mit GM Jakob Meister, IM Alexander Lagunow und FM Daniel Malek auf den Weg nach Kirchweyhe. Diesen Ort gibt es 2 x, aber wir fanden den Richtigen (bei Bremen).

Nach einer vierstündigen Fahrt kamen wir pünktlich um 13:30 Uhr zur Begrüßung im Kirchweyher Spiellokal an. Wir staunten nicht schlecht, denn dieser kleine Verein hat nicht nur ein eigenes Spiellokal, sondern sogar ein "Schachschloß". Sehr gute Spielbedingungen, kostenlose Verpflegung und drei gegnerische Mannschaften, die es in sich hatten, wurden geboten.

Hamburger SK (1. Bundesliga)
Norderstedt (1. Bundesliga)
Kirchweyhe (Verbandsliga)
SK Zehlendorf (2. Bundesliga)

Man glaubt es kaum, aber hoher Favorit war Kirchweyhe, denn die Mannschaft brachte ausschließlich renommierte Großmeister an die Bretter.

Wir hatten Losglück, denn in der 1. Runde "erwischten" wir den ersatzgeschwächten HSK als Gegner. Obwohl ich mitspielte, konnten wir als leicht favorisiert gegen den HSK gelten. Nachdem ich als erster gegen FM N. Schumacher remisierte, standen die Zeichen auf Sieg. Alexander hatte eine unklare Stellung, konnte aber sicher remisieren. Daniel stand etwas besser und Jakob hatte gegen IM Malte Colpe den klaren Sieg vor den Augen. Dann ein Patzer und Jakob musste plötzlich um das Remis kämpfen. Daniel war der Held des Tages, denn er gewann und nach dem Remis von Jakob stand der Sieg über den Bundesligisten fest.

Wir hatten nicht damit gerechnet und deshalb kein Hotel gebucht. Jetzt ging die fieberhafte Suche los - alle Hotels in Kirchweyhe waren ausgebucht, aber booking.com half und wir fanden ein preiswertes Hotel in Delmenhorst. Kirchweyhe hatte mit seinen vier GM erwartungsgemäß den Bundesligisten Norderstedt mit 3 : 1 ausgeschaltet.

Die Finalpaarung am Sonntag:

SK Zehlendorf - SK Kirchweyhe

Wir machten uns keine Illusionen, aber im Pokal ist alles möglich. Mannschaftsführer Helmut Flöel glaubte fest an den Sieg und übernahm die Verantwortung an Brett 1. Hm, der Gegner (GM Stevic, 2.601 Elo) war supernett, kannte aber kein Pardon und gewann schnell und leicht. O : 1. Leider ging unsere Überlegung, an den hinteren Brettern zu punkten, nicht auf, weil Daniel an Brett 3 ebenfalls frühzeitig in eine Verluststellung geriet. IM Alexander Lagunow und GM Jakob Meister konnten dann mir ihren Remisen das Ergebnis (1 : 3) erträglich gestalten.

Wir haben gegen einen starken und äußerst sympathischen Gegner verloren - und das stecken wir weg.

Kirchweyhe ist im Halbfinale und wir haben uns für die Runde der letzten 16 im nächsten Jahr qualifiziert - ein Ergebnis, dass wir nicht erhofft hatten, so dass wir sehr zufrieden nach Hause gefahren sind.

Das ganze Wochenende stand unter einem sehr guten Stern. Die Hamburger Jungs sind wie die Norderstedter immer ein toller Gegner und Kirchweye hat sich ebenfalls von seiner besten Seite gezeigt. Den Mannschaftsführer Peter Orantek hätten wir am liebsten mit nach Berlin genommen. Mit seiner Stiftung, die Schach als Sport, Wissenschaft und Forschung versteht. leistet Peter außergewöhnliches für das Deutsche Schach. Wir wünschen dem Kirchweyer Team ein Finale gegen Baden Baden.

Für uns bleibt die Genugtuung, dass wir im nächsten Jahr bereits für die Runde der letzten 16 auf Bundesebene qualifiziert sind. Wir werden zwar auch an der Berliner Pokalmeisterschaft teilnehmen, aber hier die Gelegenheit nutzen, unsere Nachwuchsspieler einzusetzen.

PS: Ich hoffe, dass es zum letzten Mal notwendig war, dass ich "einspringen" musste. Mehr als 800 km als Fahrer und zwei Partien gegen Top-Spieler sind einfach zu viel für mich. Na gut, ich sollte mir Peter Rahls als Vorbild nehmen.

Zum Schachschloss

 

 [Event "DPMM Kirchweyhe-Norderstedt"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Krause"]
[Black "Stevic"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C55"]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]
[Opening "Two knights defence (Modern bishop's opening)"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Nf6 4. d3 Be7 5. O-O O-O 6. Re1 d6 7. a4 Na5 8. Ba2
c5 9. c3 Nc6 10. Na3 h6 11. Nc2 Be6 12. b4 cxb4 13. cxb4 d5 14. b5 Nb4 15. Nxb4
Bxb4 16. Bd2 Bxd2 17. Nxd2 Rc8 18. Rc1 Rxc1 19. Qxc1 Re8 20. h3 Qa5 21. exd5
Bxd5 22. Bxd5 Nxd5 23. Nc4 Qc7 24. Ne3 Qd6 25. Nxd5 Qxd5 26. Qc4 Rd8 27. Qxd5
Rxd5 28. Rc1 a6 29. b6 Rxd3 30. Rc8+ Kh7 31. Rc7 Rd1+ 32. Kh2 f6 33. Rxb7 Ra1
34. Ra7 Rxa4 35. b7 Rb4 36. Rxa6 Rxb7 37. h4 h5 38. g3 Kg6 39. Kg2 Kf5 40. Ra8
Rb2 41. Ra5 Rd2 42. Rb5 g6 43. Ra5 Ke6 44. Ra6+ Rd6 45. Ra5 Rd5 46. Ra6+ Kf5
47. Rb6 e4 48. Ra6 Rd2 49. Ra5+ Ke6 50. Ra6+ Ke5 51. Ra5+ Rd5 52. Ra6 Rb5 53.
Ra4 Rd5 54. Ra6 Rc5 55. Ra4 Rc6 56. Ra5+ Kd4 57. Ra4+ Kd3 58. Ra3+ Kd2 59. Ra2+
Rc2 60. Ra6 Ke1 61. Ra1+ Ke2 62. Ra3 f5 63. Re3+ Kd2 64. Ra3 Ke1 65. Ra1+ Ke2
66. Ra3 Kd2 67. Ra6 Ke2 68. Ra3 Rc6 69. Ra2+ Kd3 70. Ra3+ Kd4 71. Ra4+ Ke5 72.
Ra5+ Kf6 73. Ra8 Rb6 74. Kf1 Rd6 75. Kg2 Rc6 76. Kf1 Rc1+ 77. Kg2 Rc2 78. Kf1
Rd2 79. Ra6+ Kf7 80. Ra7+ Ke6 81. Ra6+ Rd6 82. Ra5 Kf6 83. Ra8 Rb6 84. Kg2 Re6
85. Kf1 Rc6 86. Kg2 Ke5 87. Ra5+ Kd4 88. Ra4+ Kd3 89. Ra3+ Kd2 90. Ra2+ Rc2 91.
Ra3 Rc1 92. Ra2+ Ke1 93. Ra3 Rc2 94. Ra1+ Ke2 1/2-1/2

[Event "DPMM Kirchweyhe-Norderstedt"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Kovacevic"]
[Black "Ostrovskij"]
[Result "1-0"]
[ECO ""]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Be7 6. d3 b5 7. Bb3 d6 8. a3
O-O 9. Nc3 Rb8 10. h3 Na5 11. Ba2 c5 12. Nd5 Be6 13. b4 Nb7 14. Be3 Rc8 15. c4
Nxd5 16. cxd5 Bd7 17. Rc1 Bf6 18. Qd2 Qe7 19. Nh2 h6 20. f4 exf4 21. Bxf4 Bg5
22. Nf3 Bxf4 23. Qxf4 a5 24. d4 axb4 25. axb4 cxb4 26. e5 Rxc1 27. Rxc1 Rc8 28.
Re1 Be8 29. Bb1 Ra8 30. e6 b3 31. Qe4 g6 32. Qe3 Na5 33. exf7+ Qxf7 34. Qxh6
Nc4 35. Qh4 Ra1 36. Ng5 Rxb1 37. Rxb1 Qe7 38. Rxb3 Ne3 39. Qg3 Nf5 40. Qf4 Qe1+
41. Kh2 b4 42. Qe4 1-0

[Event "DPMM Kirchweyhe-Norderstedt"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Palac"]
[Black "Parvanyan"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO ""]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 Ne7 5. a3 Bxc3+ 6. bxc3 c5 7. a4 Qc7 8. Nf3
h6 9. Bd3 b6 10. a5 Ba6 11. O-O O-O 12. Re1 Bxd3 13. cxd3 Nd7 14. Nh4 cxd4 15.
cxd4 Rfc8 16. Qg4 Kh7 17. Ba3 Nf8 18. Bd6 Qd7 19. Re3 Nfg6 20. Nxg6 fxg6 21.
Bxe7 Qxe7 22. Rg3 1/2-1/2

[Event "DPMM Kirchweyhe-Norderstedt"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Michna"]
[Black "Jovanovic"]
[Result "0-1"]
[ECO ""]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]

1. d4 d6 2. e4 Nf6 3. Nc3 e5 4. Nf3 Nbd7 5. Bc4 Be7 6. O-O O-O 7. Re1 c6 8. a4
exd4 9. Nxd4 Ne5 10. Bf1 Re8 11. b3 Bf8 12. Bb2 a5 13. h3 Qb6 14. Kh1 Bd7 15.
g3 Rad8 16. Bg2 d5 17. exd5 Bb4 18. f4 Ng6 19. Qd3 Ne7 20. d6 Bxd6 21. Ne4 Nxe4
22. Qxe4 Bc5 23. Qd3 Bf5 24. Nxf5 Rxd3 25. cxd3 f6 26. Re2 Kf7 27. Rae1 Nxf5
28. Rxe8 Bb4 29. R1e6 Ne7 30. R8xe7+ Bxe7 31. Bd5 Kf8 32. Kg2 Qb4 0-1

[Event "DPMM Hamburg-Zehlendorf"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Meister"]
[Black "Colpe"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO ""]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]

1. e4 e5 2. Nc3 Nf6 3. g3 Bc5 4. Bg2 O-O 5. Nge2 Nc6 6. O-O a6 7. d3 d6 8. h3
Be6 9. Kh2 d5 10. Bg5 dxe4 11. Nxe4 Be7 12. Bxf6 Bxf6 13. f4 Nd4 14. Nxd4 exd4
15. f5 Bc8 16. Qd2 a5 17. Nxf6+ Qxf6 18. Qf4 c6 19. Rae1 a4 20. Re5 a3 21. b3
Qd6 22. Re4 Qxf4 23. Rfxf4 Ra5 24. Rxd4 Bxf5 25. Ra4 Rxa4 26. Rxa4 Re8 27. g4
Bg6 28. Bf3 f5 29. Rxa3 Re1 30. Ra5 fxg4 31. hxg4 Rc1 32. Rc5 Bxd3 33. Kg3 Rxc2
34. Rxc2 Bxc2 35. Kf4 Kf7 36. Ke5 Ke7 37. b4 Bd3 38. a4 Kd7 39. a5 h6 40. Kd4
Bf1 41. Ke5 Ke7 42. Bd1 g6 43. Bf3 Ba6 44. Bd1 Bb5 45. Bf3 Bf1 46. Bd1 Bb5 47.
Bf3 Bf1 1/2-1/2

[Event "DPMM Hamburg-Zehlendorf"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Bente"]
[Black "Malek"]
[Result "0-1"]
[ECO ""]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nc3 Nc6 4. d4 exd4 5. Nxd4 Bb4 6. Nxc6 bxc6 7. Bd3 O-O
8. O-O d5 9. exd5 cxd5 10. Bg5 c6 11. Qf3 Re8 12. h3 h6 13. Bxf6 Qxf6 14. Qxf6
gxf6 15. Ne2 Bd6 16. Nd4 c5 17. Bb5 Re7 18. Bc6 Rb8 19. Nb5 Be5 20. Nc3 Rxb2
21. Nxd5 Re6 22. Ba4 Bb7 23. Rad1 c4 24. Ne3 Rxa2 25. Rd8+ Kh7 26. Bd7 Re7 27.
Bf5+ Kg7 28. Nxc4 Ba6 29. Bd3 Bxc4 30. Bxc4 Rxc2 31. Bb5 Rb7 32. Rd5 a5 33. f4
Bc7 34. Rf3 Rb2 35. Bc6 R7b6 36. Bd7 R6b4 37. Be8 Re2 38. Bb5 Reb2 39. Bd3 Rd2
40. Rf5 Rb3 41. Rd5 Rbb2 42. Rg3+ Kf8 43. Be4 Re2 44. Bd3 Re1+ 0-1

[Event "DPMM Hamburg-Zehlendorf"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Lindinger"]
[Black "Lagunow"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO ""]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]

1. d4 Nf6 2. Nf3 g6 3. c4 Bg7 4. Nc3 d5 5. Bf4 O-O 6. e3 c5 7. dxc5 Qa5 8. Rc1
dxc4 9. Bxc4 Qxc5 10. Bb3 Nc6 11. O-O Qa5 12. h3 Bf5 13. Qe2 Ne4 14. Nd5 e5 15.
Rxc6 bxc6 16. Ne7+ Kh8 17. Nxc6 Qb6 18. Ncxe5 Be6 19. Nd4 Bxb3 20. axb3 Qb7 21.
Rc1 Rac8 22. Rc4 g5 23. Bh2 1/2-1/2

[Event "DPMM Hamburg-Zehlendorf"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.03"]
[Round ""]
[White "Flöel"]
[Black "Schumacher"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO ""]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]

1. c4 c5 2. Nc3 g6 3. g3 Bg7 4. Bg2 Nc6 5. e4 a6 6. Nge2 Rb8 7. O-O e6 8. a4
Nge7 9. d3 O-O 10. Be3 Nd4 11. Rb1 Nec6 12. Bf4 d6 13. Nxd4 Bxd4 14. Ne2 Bg7
15. Qd2 b5 16. axb5 axb5 17. Nc3 b4 18. Ne2 e5 19. Be3 Nd4 20. Bxd4 exd4 21.
Ra1 1/2-1/2

[Event "DPMM Zehlendorf-Kirchweyhe"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.04"]
[Round ""]
[White "Stevic"]
[Black "Flöel"]
[Result "1-0"]
[ECO "C55"]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]
[Opening "Two knights defence (Modern bishop's opening)"]

1. e4 c5 2. Nf3 e6 3. c3 Nf6 4. e5 Nd5 5. Bc4 Nc7 6. d4 d5 7. exd6 Qxd6 8. O-O
b5 9. Bd3 Nd7 10. a4 b4 11. Nbd2 cxd4 12. Nc4 Qd5 13. cxd4 Qh5 14. Bf4 Nd5 15.
Nd6+ Bxd6 16. Bxd6 Bb7 17. Bb5 Nf6 18. Rc1 Bxf3 19. Qxf3 Qxf3 20. gxf3 Nd5 21.
Bc6 Rd8 22. Bxd5 exd5 23. Rfe1+ 1-0

[Event "DPMM Zehlendorf-Kirchweyhe"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.04"]
[Round ""]
[White "Lagunow"]
[Black "Palac"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C55"]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]
[Opening "Two knights defence (Modern bishop's opening)"]

1. Nf3 d5 2. g3 g6 3. Bg2 Bg7 4. d4 Nf6 5. O-O O-O 6. c4 c6 7. Qa4 Nfd7 8. cxd5
cxd5 9. Qb3 Nb6 10. Ne5 Nc6 11. Nxc6 bxc6 12. Rd1 e5 13. dxe5 Bxe5 14. Nd2 Qe7
15. Qc2 Bg7 16. e4 Re8 17. Rb1 Ba6 18. b3 d4 19. Bf1 Bb7 20. Bg2 Ba6 21. Bf1
Bb7 22. Bg2 1/2-1/2

[Event "DPMM Zehlendorf-Kirchweyhe"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.04"]
[Round ""]
[White "Malek"]
[Black "Kovacevic"]
[Result "0-1"]
[ECO "C55"]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "0"]
[Opening "Two knights defence (Modern bishop's opening)"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. e3 O-O 5. Ne2 d5 6. a3 Be7 7. cxd5 exd5 8. Nf4
Re8 9. Bd3 c6 10. O-O Nbd7 11. f3 Nf8 12. Bc2 Ne6 13. Nxe6 Bxe6 14. Kh1 c5 15.
dxc5 Bxc5 16. Nb5 Bd7 17. Nd4 Qb6 18. b3 Rac8 19. Qd2 Bxd4 20. exd4 Bb5 21. Bd3
Qa6 22. Bxb5 Qxb5 23. Re1 Qxb3 24. h3 h6 25. a4 Rxe1+ 26. Qxe1 Re8 27. Qd2 Nh5
28. Kh2 Qc4 29. a5 Qc7+ 30. f4 Re4 31. Qf2 Qc3 32. Rb1 Qe1 33. Qxe1 Rxe1 34. g3
Nf6 35. Kg2 Ne4 36. Ra1 f5 37. g4 Kf7 38. Kf3 Ke6 39. Rb1 g6 40. Ra1 Kd7 41.
Rb1 Kc6 42. Ra1 Kb5 43. Rb1+ Kxa5 0-1

[Event "DPMM Zehlendorf-Kirchweyhe"]
[Site "?"]
[Date "2018.03.04"]
[Round "?"]
[White "Jovanovic"]
[Black "Meister"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C55"]
[WhiteElo "2134"]
[BlackElo "2178"]
[PlyCount "99"]
[EventDate "2018.??.??"]

1. e4 c5 2. Nc3 Nc6 3. Bb5 Na5 4. Nf3 a6 5. Be2 e6 6. d4 cxd4 7. Nxd4 Qc7 8.
Qd3 b5 9. Qg3 Qxg3 10. hxg3 Bb7 11. f3 Rc8 12. Be3 Ne7 13. O-O-O d5 14. exd5
Nxd5 15. Nxd5 Bxd5 16. b3 Ba3+ 17. Kb1 O-O 18. g4 h6 19. g5 hxg5 20. Bxg5 f6
21. Bd2 Nb7 22. Bc1 Bxc1 23. Kxc1 Kf7 24. Kb2 Rfd8 25. c3 e5 26. Nc2 Be6 27.
Nb4 Nc5 28. Nd3 Nxd3+ 29. Rxd3 Rxd3 30. Bxd3 f5 31. Ra1 Rd8 32. Kc2 Kf6 33. b4
Bd5 34. a4 e4 35. Be2 bxa4 36. Rxa4 Bb7 37. Bxa6 Ra8 38. b5 exf3 39. gxf3 Bxf3
40. Kd2 g5 41. Rc4 f4 42. Rc8 Rxc8 43. Bxc8 Ke7 44. Kd3 Kd6 45. Kd4 g4 46. Bxg4
Bxg4 47. Ke4 f3 48. Ke3 Kd5 49. c4+ Kc5 50. Kf2 1/2-1/2 
Helmut Flöel