Sie sind hier

FM Jürgen Brustkern hält sich wacker ...

Brüdigam - Brustkern Lira 2018

Nachdem sich Jürgen in einer spannenden Partie in der 5. Runde bereits das Remis gegen den starken IM Martin Brüdigam (König Tegel) geholt hatte, gelang dieser Teilerfolg auch in Runde 6 gegen Jonasz Baum (POL). Jürgen hat jetzt 4,5 aus 6 und liegt damit auf einem guten 11. Rang.

Heute wartet allerdings GM Vadim Shishkin (UKR) mit Weiß auf Jürgen. Hoffen wir, dass er auch diese schwere Aufgabe meistern kann.

Holger Hömke ist mit 1,5 aus 6 inzwischen auf Rang 157 zurückgefallen. Da Holger aber starke Gegner hatte, ist das Ergebnis für ihn immer noch achtbar. Ein Sieg heute wäre allerdings sehr gut.

Unser 3. Teilnehmer, Altmeister FM Peter Rahls, hat ebenfalls nur 1,5 P., allerdings aus nur zwei Partien.

Peter war zur 3. Runde nicht mehr angetreten, weil die Luft auf der Empore sehr schlecht ist und er altersbedingt deshalb Atem- und Konzentrationsprobleme hatte.

Als weiterer Teilnehmer war Zakharia Jouani geplant, aber wich seinem Landsmann GM Shishkin aus und spielte lieber ein Turnier in der Ukraine - übrigens mit glänzendem Erfolg.

Eine geradezu sensationelle Partie spielte die elfjährige Coco Zhu (Schachpinguine) gegen Sergej Krefenstein (Makkabi). Nicht nur, dass Sergej im Gegensatz zu Coco fast seine gesamte Bedenkzeit verbrauchte, sondern es war erstaunlich, wie Coco ihren Gegner vor immer neue Probleme stellte.

Ich glaube, dass Sergej in dieser 5. Runde ganz viel Glück hatte, als er eine Remisabwicklung fand. Coco verlor zwar in der 6. Runde, aber mit 3,5 aus 6 hat sie sich sehr gut in dem männerdominierten Feld gehalten.

 

Helmut Flöel