Sie sind hier

Donnerstag: ja, Freitag: nein

Liebe Schachfreunde,

wer sich bereits darauf eingestellt hat, dass wir in Zukunft auch freitags Schach spielen, muss diese Hoffnung erst einmal zurückstellen.

Wir müssen erst einmal den Donnerstag konsolidieren. Dies wird nicht ganz einfach werden, denn in der Jugendarbeit wird Markus wegen seines Jobs in Frankfurt am Main wegfallen. Deshalb müssen wir eine Umstellung in der vorgesehenen Gruppenarbeit vornehmen. Da im Augenblick zudem noch sieben Aktive beim Lichtenberger Sommerturnier teilnehmen - darunter Cheftrainer IM Atila Figura, werde ich das "Beamer-Training" übernehmen.

Am 30. August wird Atila wieder in das Training einsteigen und am 6. September  hoffe ich, bei der Jahreshauptversammlung nicht nur Atila sondern auch Thomas Heerde (Jugend) und FM Jürgen Brustkern (Erwachsene - BMM-Nachbereitung) vorstellen zu können. Außerdem versuche ich Anja für die Trainingsarbeit mit den Mädchen zu gewinnen.

Helmut Flöel