Sie sind hier

Die Jungs sind Klasse!

Noch ist die letzte Runde (11) nicht vollständig ausgespielt, aber unsere beiden Turnierteilnehmer sind fertig.

FM Raphael Lagunow und FM Leonid Sawlin erspielten jeweils 6,5 Punkte bei der u20-Weltmeisterschaft.

Heute spielte Raphael gegen GM Miguel Santa Ruiz (ESP, 2.524 Elo) Remis und Leonid schaffte sogar einen Sieg gegen GM Christopher Repka (SVK, 2.523 Elo).

Damit haben beide ein Elo-Plus in dem starken Feld erzielt und Raphael gelang sogar seine 2. IM-Norm.

FM Raphael Lagunow: 6,5 P aus 11, Startrang: 61, Endrang: 43, Performance: 2.490 Elo , +13,6

FM Leonid Sawlin: Startrang 80, Endrang: 52, Elo +4,6

Beide verbesserten ihr Startranking deutlich, was sonst niemanden aus dem deutschen Jugendteam gelang.

Leonid und Raphael sind jüngere Jahrgänge, so dass Leonid auch im nächsten Jahr und Raphael sogar noch zwei Jahre bei diesem Turnier spielberechtigt ist.

Raphael und Leonid, wir freuen uns über euer glänzendes Abschneiden und sind stolz auf euch.

Zum BSV-Artikel

Helmut Flöel