Sie sind hier

Der Erfolg geht weiter ...

Rahls, Kalabic, Brustkern

Seit einigen Jahren kennen unsere Mannschaften im Prinzip nur den Erfolg. In der ersten Runde der BMM geht diese Performance weiter. Als Maßstab dient uns hier die Zu- bzw. Abnahme der DWZ bezogen auf die einzelnen Mannschaftsmitglieder.

Klar wissen wir, dass es auch Rückschläge geben wird, aber die augenblickliche Performance überzeugt.

Unser Bundesligateam startet erst am 10./11. November, aber die 2. - 5. Mannschaft hat die 1. Runde gespielt.

2. Mannschaft: Sieg mit 4,5 : 3,5 gegen den Ligafavoriten SF Berlin 4

DWZ +20

 

3. Mannschaft: Niederlage mit 2 : 6 gegen SF 7

DWZ -25

 

4. Mannschaft: Sieg mit 6 : 2 gegen Gehörlosen-SV

DWZ +265

 

5. Mannschaft: 4 : 4 gegen SF Berlin 8

DWZ +140

Insgesamt haben unsere Spieler ein DWZ-Ergebnis von + 405 Punkten erzielt - eine feine Sache.

Den Rekordzugewinn erzielte LUKAS Bienmüller mit 89 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Den Titel des Tages erhält allerdings unser Altmeister FM Peter Rahls (78 J.), der gegen seinen starken Gegner FM Siegfried Weber als Letzter gewann und damit den Starterfolg der 2. Mannschaft sicherte.

So kann es weiter gehen, aber auch Niederlagen werden unsere Teams verkraften, denn es macht Spaß beim SK Zehlendorf zu spielen. SIEGEN wollen wir alle - aber wir freuen uns mit dem GEGNER, wenn er der BESSERE war.

 

 

Helmut Flöel