Sie sind hier

Brett 35 - 37 ...

Hier sitzen beim Grenke Chess Open

 

GM Entienne Bacrot (Nr. 1)

GM Rustem Kasimdzhanov (Nr. 5)

GM Alexei Shirov (Nr. 8)

und FM Raphael Lagunow (3 aus 4) spielt mit Weiß gegen Rustem Kasimdzhanov (2.676 Elo). Raphael spielt damit gegen den stärksten GM, gegen den er je gespielt hat - allein dies ist schon eine Ehre.

 

Eine sehr schwere Aufgabe für den jungen Raphael, denn Rustem wird nach seiner sensationellen Auftaktniederlage unbedingt gewinnen wollen, um Anschluss an die Spitzengruppe zu gewinnen.

FM Daniel Malek hat die 4. Runde gewonnen, während IM Alexander Lagunow leider verlor. Wenn Daniel heute noch ein Sieg gelingt, wahrt er seine Chance auf eine IM-Norm.

Zur Liveübertragung

Helmut Flöel