Sie sind hier

BMM, 8. Runde, drei Mannschaften im HRH

Ist alles schon gelaufen - oder gibt es zwei Runden vor Schluss noch Chancen?

Die 2. Mannschaft, wo es viel Unmut wegen der klaren 2,5 : 5,5-Niederlage gegen Chemie Weißensee 1 gab, muss gegen Friesen Lichtenberg 1 antreten. Auch hier sind wir wieder Favorit, aber was sagt das in dieser Saison schon? Der aufstieg in die Oberliga wurde schon verspielt, denn Zitadelle Spandau wird sich kaum noch die Brutter vom Brot nehmen lassen. Da die Friesen noch im Abstiegskampf sind, werden sie die Punkte bestimmt nicht kampflos abliefern.

Zur Tabelle Landesliga

 

Besonders schwer wird es die 3. Mannschaft haben, weil sie gegen den hohen Aufstiegsfavoriten Lichtenrade 1 antreten muss. Unsere Chancen auf einen Aufstieg wurden bereits in der 7. Runde verspielt, so dass nur die Hoffnung bleibt, wenigstens gegen Lichtenrade nicht unter die Räder zu kommen ... und vielleicht "blüht doch ein Fünkchen Hoffnung" in dem Team. Wir sind gespannt, welche Aufstellung Christopher an die Bretter bringt.

Zur Tabelle Klasse 1.2

 

Unser Sorgenkind ist im Augenblick die 5. Mannschaft unter Mannschaftsführer Bernd Helling. Schafft er es dieses Mal, acht leistungsstarke Spieler an die Bretter zu bringen? Das wird notwendig sein, denn es geht gegen den hohen Gruppenfavoriten, Weisse Dame 6. Alles andere als eine deftige Niederlage wäre bereits ein Erfolg. Wir drücken dem Team die Daumen.

Zur Tabelle Klasse 3.2

 

Unsere 4. Mannschaft hat diese Runde spielfrei. Unabhängig davon ist das Team mit seinen vielen jungen, kampfstarken Spielern bereits aufgestiegen. In den beiden letzten Runden geht es nur noch darum, ob wir am Ende 1. oder 2. sein werden. Beide Plätze berechtigen zum Aufstieg.

Zur Tabelle Klasse 2.2

 

Helmut Flöel