Sie sind hier

4. Mannschaft auf Kurs ...

Mannschaftsführer Helmut Flöel ging gegen Makkabi 2 ein hohes Risiko ein, da er drei Spieler an die 3. Mannschaft abgeben musste und Zakharia befand sich zudem beim Turnier in Magdeburg. Groß war das Aufatmen, dass der Wettkampf trotzdem mit 5 : 3 gewonnen wurde, obwohl die Bretter 7 und 8 verloren gingen.

Zum Glück waren Alois, Boris, Thomas und Jannis on top und gewannen ihre Partien souverän. Joachim und Anja sicherten durch ihre Remis den Sieg. Damit bleibt die Mannschaft im Aufstiegsmodus und hat die Tabellenführung übernommen. Allerdings hat die SG Lichtenberg II, das Jugendteam um den Berliner Jugendwart Olaf Sill, noch ein Spiel weniger, so dass wir nur scheinbar 1. sind.

Am 17. Februar geht es auswärts gegen die SG in die nächste Runde. Dort wird ein Sieg nicht einfach werden, allerdings könnte es sein, dass auch ein Unentschieden oder eine knappe Niederlage zum Aufstieg genügen, weil zwei Mannschaften aus dieser Gruppe aufsteigen.

Die beiden Mannschaftsführer werden aber zeigen wollen, wer die besseren Jugendlichen hat, wenn wir mal unsere beiden Bundesligaspieler Raphael und Leonid weglassen. Auf jeden Fall wird es ein spannendes Match werden.

Zur Tabelle Klasse 2.2

Zum Liga-Orakel

Helmut Flöel