Sie sind hier

2. Runde BMM im Bürgerzentrum Lichterfelde West

J.BehrmannAlpen

Während sich Jochen Behrmann mal wieder in den Berchtesgadener Alpen sonnt, treten unsere 2. - 4. Mannschaft gegen starke Gegner an. Aber auch unsere Mannschaften wollen hoch hinaus.

Die 2. Mannschaft um Mannschaftsführer Markus Penner hat es mit dem Landesligaabsteiger Querspringer zu tun. Besonders an den ersten beiden Brettern wird es sehr schwer für uns werden, aber nach dem guten Start gegen Nordost ist unser Team optimistisch und hofft auf einen knappen Sieg.

Unsere 3. Mannschaft um Team-Captain Habib steht nach der Auftaktniederlage bereits unter Zugzwang und muss gegen Friesen Lichtenberg 4 gewinnen. Friesen ist mit einer hohen Niederlage gestartet, aber dies war gegen den hohen Gruppenfavoriten Lichtenrade 1.

Ingmar Kamari hofft mit seinem Team (4. Mannschaft) auf den 2. Sieg. Das wird gegen den Mitfavoriten Spandauer SV 2 nicht leicht sein. Da unsere 5. Mannschaft spielfrei ist, kann Ingmar allerdings auf die Spitzenspieler dieser Mannschaft bei Bedarf zurückgreifen. Auch hier hoffen wir auf einen Sieg.

Bisher lief in dieser Saison nicht alles planmäßig, sondern viel viel besser. Nur einer Niederlage (3. Mannschaft) stehen sechs Mannschaftssiege gegenüber - wir hoffen, dass es so weiter geht. An diesem Sonntag können wir den Grundstein dazu legen.

Unser Heimspiel findet allerdings nicht im Hans-Rosenthal-Haus statt, sondern wegen einer Jazz-Veranstaltung (auch nicht schlecht) müssen wir ausweichen in den

Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West
Hans-Sachs-Straße 4
12205 Berlin

S Lichterfelde West
Bus M11 – Lichterfelde West.

 

 

Helmut Flöel