Sie sind hier

2. Bundesliga, Sonntag, 11:00 Uhr

Morgen erwarten wir im Hans-Rosenthal-Haus den starken Aufsteiger Schachfreunde Berlin II. Unser Gegner hat bisher eine sehr gute Performance geboten und liegt auf Platz 2 der Tabelle.

Da wir endlich Anschluss an das Mittelfeld finden wollen, brauchen wir den Sieg. Das wird nicht einfach werden - aber spannende Partien sind für unsere Zuschauer nahezu gewährleistet. An Brett 1 werden sich mit J. Meister und R. Polzin zwei Großmeister gegenüber sitzen. Aber auch an den weiteren Brettern werden wir zahlreiche IM und FM sehen.

Es lohnt sich dabei zu sein und der Mannschaft den notwendigen Rückhalt für den Erfolg zu geben.

 

Zur Tabelle 

Helmut Flöel