Sie sind hier

2. Bundesliga - 1. Vorschau

Am 22. September startet die 2. Bundesliga Nord und wir haben um 11:00 Uhr ein Heimspiel gegen den Aufsteiger SV Glückauf Rüdersdorf.

 

Unser Team ist wie folgt gemeldet:

  1. GM Jakob Meister

  2. IM Kamil Stachowiak

  3. IM Michal Luch

  4. Piotr Brodowski

  5. IM Alexander Lagunow

  6. IM Craig Pritchett

  7. FM Dr. Wolfram Heinig

  8. Wolf-Dietrich Klimm

  9. FM Kasmir Ribic

10. FM Werner Reichenbach

11. Faris Kalabic

12. Shenis Slepushkin

13. FM Peter Rahls

14. FM Harald Lieb

15. Dr. Rüdiger Merz

16. Helmut Flöel (Mannschaftsführer)

17. Raphael Lagunow (Jugendbrett)

 

Ein starkes Team - aber die 2. Bundesliga Nord ist dieses Jahr besonders schwierig, weil es mit König Tegel nicht nur einen starken Aufsteiger, sondern mit Rüdersdorf und Schwerin auch sehr gut besetzte Aufsteiger gibt.

 

10 Teams - davon drei Absteiger - keine einfache Aufgabe.

 

Bis zum Start der 2. Bundesliga bleibt genug Zeit, um auf die einzelnen Teams gezielt einzugehen. Auf den ersten Blick sieht es wie folgt aus:

 

Im Kampf um den einen Aufstiegsplatz zur 1. Bundesliga rechne ich mit König Tegel, Norderstedt und SF Berlin 2, aber auch Schwerin und Rüdersdorf werden hier mitpunkten wollen. HSK II und SK Zehlendorf (hoffentlich) sehe ich im Mittelfeld, während Kreuzberg, Lübeck und Oldenburg dies sicher nicht hinnehmen wollen. Lübeck und Kreuzberg galten bereits im letzten Jahr als Abstiegskandidaten. Mit Glück holten wir gegen Kreuzberg einen Punkt und verloren hoch als Favoriten gegen Lübeck.

 

Wir sehen also, dass in dem doch sehr ausgeglichenen Feld alles möglich ist. Für Spannung ist gesorgt.

 

Helmut Flöel