19. 07. 2018

... ist man in Gottes Hand. So wurde auf der DSB-Seite die Niederlage von Fiona Sieber, die ansonsten hervorragend gespielt hatte, kommentiert.

18. 07. 2018

Schade, zum Weltmeistertitel hat es für Jakob Meister nicht gereicht. die Niederlage gegen USA konnte nicht kompensiert werden. Immerhin konnte die Startranglistennummer bestätigt werden und Jakob landete mit seinem Team vor Germany 1. Mit 6 : 2 Punkten hat sich unser GM an Brett 4 gut geschlagen, aber trotzdem wird die Mannschaft nicht ganz zufrieden sein, denn der Weltmeistertitel war greifbar nahe.

Die nächste Aufgabe für Jakob steht schon vor der Tür, denn gleichfalls in Dresden wird unser GM an der Deutschen Einzelmeisterschaft im August teilnehmen.

18. 07. 2018

Das wird sich so mancher gefragt haben, denn es lockte der Sieg. Raphael wählte einen anderen Weg und musste am Ende mit dem Remis zufrieden sein. Germany 1 konnte Rumänien nicht stoppen und muss nun morgen gegen Österreich gewinnen, um wenigstens 3. zu werden.

Zur Turnierwebsite

16. 07. 2018

Zwar hat Raphael heute seine Partie in Zeitnot unglücklich verloren, aber IM Rouven Vogel und IM Vincent Keymer hatten bereits gewonnen und IM Julian Martin bereits das Remis sehr sicher - trotzdem schade.

Durch den Sieg gegen den Mitfavoriten Polen ist Germany 1 auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt und spielt morgen um 14 Uhr (mit Liveübertragung) gegen den Spitzenreiter Rumänien. Ein sieg würde den Europameistertitel in greifbare Nähe rücken.

14. 07. 2018

Nachdem Robert Markwitz keine wirklich gute Saison gespielt hatte, riskierte er trotzdem das Abenteuer "A-Klassenturnier in Lichtenrade." Als ich mir die Tabelle ansah, bekam ich einen Schreck, denn neben einer Niederlage gegen FM Peter Welz standen noch zwei Remis gegen M. Lenhardt und W. Steiner zu Buche.

Seiten