Habib - Stefan
29. 03. 2018

Lieber Habib,

keiner streitet so engagiert wie du, niemand macht mehr für den Klub.

Habib, wir brauchen und lieben dich - also gib dem Virus keine Chance!

Markus fehlt manchmal, Dr. Schubert auch, Bulli und ich sowieso, aber Habib nie.

... und trotzdem, Habib war am letzten Donnerstag nicht im Klub und nicht nur viele Kinder fragten nach Habib. Gut, der Klubabend fand trotzdem statt, aber es war nicht das gleiche wie sonst.

25. 03. 2018

71 Teilnehmer trafen sich beim Kinder- und Jugendschnellturnier beim SC Kreuzberg. Boris hatte die Startnummer 10 und errang mit 4 aus 5 einen guten 7. Platz. Allerdings hatte ich Boris, den ich als ein großes Talent einschätze, noch weiter vorne erwartet.

Leider kam er in der 3. Runde gegen den Ranglistenersten Frederick Dathe (DWZ 1875, Kreuzberg) und verlor. Bei nur fünf Runden in dem großen Feld war eine bessere Platzierung nicht mehr möglich. Eine gute Leistung von Boris, besonders wenn wir berücksichtigen, dass er erst seit wenigen Wochen im Klub ist.

25. 03. 2018

Markus schlug (fast) alle und dominierte das Osterblitzturnier der Erwachsenen mit 13 aus 14.

Nur Dargo Balov konnte Markus bezwingen, aber Dargo ließ letztendlich zu viele Punkte liegen und musste sich mit dem 3. Platz hinter dem punktgleichen Helmut Flöel (12 aus 14) zufrieden geben. Mitfavorit Alois Quetin war müde von seiner Geburtstagsfeier und errang "nur" Platz 4. Zwar machte Alois gegen Helmut den "wichtigsten Punkt" (eigene Aussage ::)), aber zumindest die Niederlage gegen Thomas war nicht eingerechnet.

25. 03. 2018

... beim Kinder- und Jugendosterblitzturnier.

In den Gruppen A - D traten 24 Kinder und Jugendliche an und kämpften um Medaillen und Ostereier.

In der Gruppe A gab es gleich drei Sieger (jeweils 4 aus 5):

Jannis, Boris, Maxime

In Gruppe B gab es mit Eric einen Überraschungssieger (4 P.) vor Dagmara und Liang Liang (jeweils 3,5 P.).

25. 03. 2018

Noch fehlen die Buttons, aber die Termine stehen fest. Das beliebte SKZ-Open hat mit dem Gedenkturnier einen würdigen Nachfolger gefunden und wir hoffen auch dieses Jahr wieder auf ein erfolgreiches Turnier.

Die Turnierleitung liegt wieder in den bewährten Händen von Christopher Sell und Emanuel Hintze. Die Elo-Auswertung ist deutlich schwieriger geworden, aber wir bleiben dabei. Mit 25 Euro Startgeld halten wir den Preis stabil und der Preisfond garantiert auch in diesem Jahr ein attraktives Teilnehmerfeld.

Seiten