Walhalla SK Zehlendorf Regensburg Pokal
08. 03. 2020

Rund 1100 km sind wir auf unserem Trip nach Neutraubling gefahren. Dort fand die Zwischenrunde zum Deutschlandpokal statt. Zum 3. Mal hintereinander standen wir in dieser begehrten Runde und dieses Mal gelang es nicht, eine wirklich schlagstarke Mannschaft an die Bretter zu bringen.

Von der 1. Mannschaft war nur FM Daniel Malek am Start. Vielleicht hat der Favorit Baden-Baden abgeschreckt. Eigentlich sollte es eine Ehre und Chance sein, gegen einen solchen Gegner spielen zu dürfen.

06. 03. 2020

Diese Runde steht wohl unter dem "Corona-Virus-Schock".

So viele Absagen hatten wir bei der Mannschaftsaufstellung noch nie. Hinzu kommt, dass uns noch die Pokalspieler fehlen.

Also, es blieb uns nichts anderes übrig, als die Punkte der 5. Mannschaft kampflos abzugeben, obwohl noch reelle Aufstiegschancen bestanden.

Immerhin gehen noch folgende Teams an den Start:

Nord-Ost 1 - SKZ 2 (Landesliga)
Oberschöneweide 3 - SKZ 3 (Klasse 1.3)
Tempelhof 2 - SKZ 4 (Klasse 1.4)

06. 03. 2020

Genauer gesagt in "Neustraubling". Unser Gruppenmitglied Post Regensburg ist Veranstalter und hat die Runde in den Nachbarort verlegt.

Wir sind gespannt:

Baden-Baden
Lieme
Regensburg
SK Zehlendorf

Nur eine Mannschaft kann sich für das Halbfinale qualifizieren. Wir müssen also "nur" Baden-Baden schlagen, dann haben wir gute Chancen. Baden-Baden hat nur Großmeister gemeldet und der "Schwächste" hat mehr als 2.500 Elo.

04. 03. 2020

Liebe Mitglieder und Eltern,

wir haben uns entschieden. Aus Sicherheitsgründen lassen wir diese Woche unsere Schachtreffen ausfallen. Wir sind bewusst vorsichtig und glauben zwar an die Disziplin unserer Kinder und Eltern - und trotzdem, ein Restrisiko bleibt und es gibt keinen vernünftigen Grund, hier nicht "übervorsichtig zu sein".

Seiten