30. 01. 2019

... und jetzt überraschend Tabellenführer. Das Ligaorakel hatte keine Chance mehr gesehen, aber plötzlich gelang Lichtenrade 1 (mit sehr starker Besetzung) ein 6 : 2-Erfolg gegen Oberschöneweide 3 und schon sieht alles ganz anders aus.

28. 01. 2019

Während seine Mannschaftskollegen einen wichtigen Sieg gegen Makkabi 2 einfuhren, spielte Zakharia in Magdeburg die Schlussrunde bei der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (Gruppe F). Nachdem Zakharia in Runde 2 unglücklich verloren hatte, musste in der 5. Runde gegen die Nr. 3 unbedingt ein Sieg her.

Zakharia spielte gut und mutig, so dass er tatsächlich am Schluss (mit Startnummer 15) einen guten 4. Platz belegte. Zwar ging Zakharia damit an einem Pokal vorbei, aber den hatte er zuvor in der Ukraine bei einem Wertungsturnier mit dem 1. Platz bereits in Großausgabe geholt.

28. 01. 2019

Noch vor Beginn des Wettkampfs übergab mir Raimund ein Schreiben, dass er noch in der laufenden Saison seinen Abschied geben möchte und nur noch, wenn möglich, gelegentlich an Spielabenden teilnehmen möchte.

Das war schon ein Schock direkt vor dem Wettkampf aber wenn schon Abschied, dann doch mit einem sportlichen Höhepunkt  (und nach einem sportlichen Höhepunkt - wie  kann man da Abschied nehmen) ...

Jedenfalls wurde es ein sportlicher Höhepunkt gegen einen Gegner mit 150 höherer Wertungszahl.

28. 01. 2019

Viele freuen sich schon darauf. Endlich wird das Nachbesprechen von BMM-Partien fortgesetzt. FM Brustkern hat dies beim letzten Mal sehr kompetent und interessant gemacht, so dass die Teilnehmer sehr davon profitiert haben!

Also, nichts wie hin am Donnerstag, 31.01.2019, 20 Uhr

Das ursprünglich vorgesehene Schnellturnier wird verlegt.

22. 01. 2019

Kaum schrieb ich noch, dass FM Raphael Lagunow bestimmt bald seine noch fehlende IM-Norm holen wird, da hat er diese "Pflicht" schon längst erledigt.

Beim 31. Staufer-Open vom 2. - 6. Januar 2019 holte sich Raphael seine 3. IM-Norm. Jetzt muss er nur noch geduldig auf den FIDE-Kongress warten, denn dort wird der IM-Titel offiziel verliehen. Heute ist es zwar keine Seltenheit, dass jemand mit 18 Jahren einen IM-Titel erringt, aber es ist trotzdem eine großartige Leistung.

Seiten