SKZ - Lübeck, 2. Bundesliga Nord
21. 01. 2015

Nachdem wir letztes Jahr erfolgreich unseren Grand-Prix durchgeführt haben, gibt es nunmehr eine weitere Modifikation.

Der Grand-Prix umfasst 8 Spieltage, wobei vier Mal Blitzschach (5 min) und vier Mal Schnellschach (15 min) gespielt wird. Wir beginnen am 22.01.2015, 20:00 Uhr mit Blitzschach. Die entsprechende Ausschreibung wird in Kürze online gestellt.

Craig Pritchett, schottischer Meister, SKZ
19. 01. 2015

Der zweifache schottische Meister IM Craig Pritchett spielte zum ersten Mal seit mehr als zwanzig Jahren wieder für den SK Zehlendorf. In leicht besserer Schlussstellung (aber knapper Zeit) akzeptierte Craig das Remisangebot des Lübecker Jungstars M. Kololli. Zu diesem Zeitpunkt zeichnete sich bereits ab, dass der Sieg gegen die Gastmannschaft greifbar nahe war. Kein Zweifel, Craig hat unserer Mannschaft Stabilität gegeben.

16. 01. 2015

5. Runde - 2. Bundesliga Nord und der Knaller des Spieltages ist

                                   SK Zehlendorf - SV Lübeck.

Lübeck hat bereits vier Punkte und ist damit einen Punkt vor uns platziert. Der 6 : 2-Sieg von Lübeck gegen den Ligafavoriten Norderstedt hat gezeigt, wie brandgefährlich diese Mannschaft immer noch ist. Aus den vergangenen Jahren wissen wir, dass uns der mehrfache Deutsche Meister Lübeck schon immer große Probleme gemacht hat.

14. 01. 2015

Wir wollen nicht übermütig werden und haben für unsere fünf Mannschaften bestimmte Ziele:

SKZ 1 - Klassenerhalt 2. Bundesliga

SKZ 2 - Klassenerhalt Stadtklasse A

SKZ 3 - Klassenerhalt 2.2

SKZ 4 - Aufstieg

SKZ 5 - Klassenerhalt

Wie sieht es damit aus?

Die Lage der 1. Mannschaft ist kritisch, kann sich aber am Sonntag durch einen Sieg gegen Lübeck entscheidend verbessern. Wir brauchen den Sieg, aber wir wissen auch, dass wir im letzten Jahr klar gegen Lübeck verloren haben. Also ist eine starke Leistung unseres Teams unabdingbar.

12. 01. 2015

Am Klubabend zuvor waren noch alle überzeugt: nur Formsache. Aber nichts stimmte an diesem Spieltag.

Seiten