31. 10. 2017

Während Bernd Helling und Helmut Flöel beim Schiedsrichterlehrgang vom NSR B. Riess in die Geheimnisse des Schweizer Systems eingeführt wurden, bahnte sich im Turniersaal beim Lichtenrader Herbst eine Sensation an.

An Brett 6 hatte unser Altmeister FM Peter Rahls (Jg. 1940, Elo 2.157) gegen den jungen FM Emil Schmidek (2.387 Elo, SF Berlin) im Turmendspiel einen Bauern mehr. Bemerkenswert ist dabei, dass der u16-DSB-Meister des letzten Jahres und Mannschafts-Jugend-Europameister gerade beim Mitropa-Cup zum Deutschen Nationalspieler der Herren aufgestiegen ist.

29. 10. 2017

Wie schon prognostiziert: es hat nicht ganz gereicht.

Immerhin mit 6,5 aus 9 kam Raphael noch auf das "Treppchen". Nur zwei Spieler waren nach Wertung knapp besser. Ein gutes Ergebnis für Raphael, der auf Rang 7 in das Rennen gegangen war.

Heute Nachmittag spielt Raphael noch die Jugend-Blitz-Weltmeisterschaft und geht mit Startrang 6 auf die Titeljagd.

Viel Glück und gutes Spiel, Raphael!

Gratulation zum 3. Platz.

Bericht Berliner Schachjugend

29. 10. 2017

... spielt FM Raphael Lagunow um die Jugend-Schnellschach-Weltmeisterschaft.

Nach acht von neun Runden führt Raphael nach Wertung mit 5,5 Punkten das Starterfeld an.

Leider hat Raphael in der letzten Runde eine schwache Gegnerin bekommen, so dass er trotz eines Sieges wohl kaum den 1. Platz halten kann. In dem relativ schwach besetztem Feld, haben sich die deutschen ü18-Nationalspieler durch ihre Remisen selbst die Siegchancen genommen.

28. 10. 2017

Alle unsere Favoriten (FM D. Malek, FM Dr. W. Heinig, J. Behrmann, P. Rahls) haben in der 1. Runde gewonnen und nur H. Hömke und E. Gnaß gegen übermächtige Gegner verloren.

Morgen, 17 Uhr, geht es weiter, während Bernd Helling und Helmut Flöel am gleichen Ort sich von 13 - 20 Uhr der 1. Sitzung der Schiedsrichterausbildung stellen müssen. Es fragt sich, wer die leichtere Aufgabe hat.

Viel Glück für unsere Spieler, dass unsere Schiedsrichteraspiranten erst bei der Prüfung benötigen.

27. 10. 2017

Am Samstag, 14 Uhr, beginnt das bekannte Lichtenrader-Herbst-Open, dass Fabian Gallien mit seinem Team wieder vorbildlich vorbereitet hat. Mehr als 160 Teilnehmer werden erwartet und darunter sind, wie immer, auch einige Zehlendorfer.

Folgende Spieler gehen von unserem Klub an den Start (mit Startrang):

    8. FM Daniel Malek

  12. FM Dr. Wolfram Heinig

  25. Joachim Behrmann

  36. FM Peter Rahls

159. Holger Hömke

170. Erhard Gnaß

177. Ryszard Morczinsky

Seiten